Sind Polyamid-Stäbe für feuchte Umgebung geeignet?

Sind Polyamid-Stäbe für feuchte Umgebung geeignet?

Kunden fragen oft, ob man Polyamid-Stäbe (PA-Stäbe) in feuchter Umgebung verwenden kann. Die Antwort ist „nein“ – PA ist für feuchte Umgebungen nicht das ideale Material. Im heutigen Blog erklären, warum.

Polyamid (PA) ist ein sehr robuster und abriebfester Kunststoff. Es wird häufig für Stäbe bei anspruchsvollen Anwendungen benutzt, wo schwere, schroffe Lasten transportiert werden. So kann die Lebensdauer des Modulbands verlängert werden. Der Nachteil von PA ist, dass es hygroskopisch (feuchtigkeitsanziehend) ist, wodurch das Material aufweicht und sich ausdehnt. Bei Feuchtigkeit verlängern sich die Stäbe üblicherweise. Stäbe können sich dabei so weit ausdehnen, dass sie die Breite des Bands überragen und vorstehen. Folglich könnte sich der Stab in der Anlage verfangen und zu Beschädigungen führen. Um dies zu verhindern, sollte man Stäbe von beiden Seiten einführen und zwischen ihnen einen Abstand lassen. So können sie sich problemlos ausbreiten, ohne über das Band hinauszuragen. Abhängig von der Anwendung können auch andere Materialien für den Stab gewählt werden, z.B. PP, PE, PBT oder POM.

Sollten Sie weitere Fragen zur Ausdehnung der Stäbe haben, rufen Sie uns an oder schreiben Sie einen Kommentar zu diesem Blog.

Das könnte Sie auch interessieren:

24 Juli 2018  |  Gepostet von

Marco Hollander joined the Habasit Netherlands team in September 2000 and works as a Technical Manager. He specializes in modular belts, chains and profiles in the food and material handling industries. He is also well-versed in general conveying and spiral applications. Hollander is always ready to answer questions from customers or Key Account Managers with any technical issues. He speaks Dutch, English and German and enjoys the challenge and variety of his work.

Kontaktieren Sie uns für persönliche Unterstützung

Beratung erhalten