Fallbeispiel – Deutliche Einsparungen für Geflügelverarbeiter mit dem M5021 Perforated Flat Top

Fallbeispiel – Deutliche Einsparungen für Geflügelverarbeiter mit dem M5021 Perforated Flat Top

Die Kunststoff-Modulbänder von Habasit werden bereits seit Langem erfolgreich in vielen Bereichen der lebensmittelverarbeitenden Industrie eingesetzt.

Hierzu gehört auch die Fleisch- und Geflügelverarbeitung, bei der besonders anspruchsvolle und vielseitige Anforderungen an den Fertigungsprozess bestehen. Interessanterweise kann die Bandtechnologie angesichts der komplexen, mechanischen Fertigungsprozesse von heute, die auf verlässliche Bandlösungen angewiesen sind, sogar innovative und noch effizientere Lösungen für so manche zentrale Fertigungsanwendung anbieten.

Das zeigte sich erneut an einem geflügelverarbeitenden Werk in den USA, an dem ein komplizierter, jedoch wichtiger Teil der Ausrüstung erfolgreich durch eine Transportanlage ersetzt wurde, die mit einem Kunststoff-Modulband von Habasit ausgerüstet ist.

Die inneren Organe und Eingeweide von Vögeln, die bei der Verarbeitung in Anlagen anfallen, werden als Schlachtnebenprodukte bezeichnet. Diese Innereien, normalerweise ohne Muskelfleisch und Knochen, lassen sich teilweise für essbare Produkte verwenden oder in Tierkörperverwertungsanlagen verarbeiten, um wertvolle Stoffe für Düngemittel, Brennstoffe oder Tiernahrung herzustellen. Die frischen Nebenprodukte werden normalerweise mithilfe von Wasser getrennt und abgeleitet, bevor sie zur Verwertungsanlage transportiert werden. Wenn den Nebenprodukten vor dem Transport jedoch das Wasser nicht effizient entzogen wird, kann das zu hohen Transportkosten und Verzögerungen führen. Bei einem großen Geflügelverarbeiter, der für die Entwässerung die branchenübliche Standardausrüstung verwendete, war dies der Fall. Um seinen Entwässerungsprozess effizienter zu gestalten, suchte der Verarbeiter dringend eine neue Lösung und bat Habasit um Unterstützung.

Das Kunststoff-Modulband M5021 Perforated Flat Top für die Geflügelverarbeitung

Bei der Prüfung der Situation stellte sich heraus, dass der Verarbeiter jeden Tag 10 LKW mit Innereien zur Verwertungsanlage fuhr. Die LKW waren trotz ausgedehnter Entwässerungsverfahren vor dem Transport mit einem Fleisch-Wasser-Verhältnis von 60:40 viel zu schwer. Zudem verbrauchte der Prozess große Mengen an Wasser. Die Ursache des Problems war eine Förderschnecke, die das Produkt zur Entwässerung in einen großen Behälter mit Drehsieb schob. Das war ein langsamer und auch nur bedingt effektiver Vorgang.

Welche effizientere Entwässerungslösung konnte Habasit anbieten? Wir schlugen ein für Lebensmittel zugelassenes Band mit selektiver Filterung vor, bei dem das Wasser und kleinste Abfälle durch das Band fließen, während die Nebenprodukte gesammelt und weitertransportiert werden. Das perfekte Band für diese Anwendungen ist das M5021 Perforated Flat Top.

Dieses für Lebensmittel zugelassene Band besitzt eine 2-Zoll-Teilung, 25% offene Fläche und eine geschlossene Gelenkkonstruktion, um die Kupplungsstäbe vor Abrieb zu schützen. Durch den Tausch auf die Transportanlage mit dem M5021 können die Nebenprodukte wesentlich effizienter entwässert werden.

Diese innovative Lösung, bei der ein Drehsieb durch ein Fördersystem ersetzt wurde, wurde durch die Perforationen des M5021 ermöglicht, die sich ausgezeichnet für die Entwässerung eignet. Nach der Installation sorgte das neue Fördersystem für enorme Vorteile, wie z.B.:

  • Ein verbessertes Fleisch-Wasser-Verhältnis von 80% Fleisch zu 20% Wasser (anstelle von 60% Fleisch zu 40% Wasser), Verzögerungen bei der Entwässerung wurden beseitigt
  • Eine Reduzierung des Wasserverbrauchs um 20%
  • Vier Transporte pro Tag weniger, was tägliche Einsparungen beim Transport von 2.000 US-Dollar und 40% weniger LKW-Emissionen bedeutet
  • Einsparungen an neuer Ausrüstung von bis zu 80%, da anstelle des Drehsiebs das Habasit Band verwendet wird, das nicht mehr regelmäßig ausgetauscht werden muss
  • Eine Amortisationszeit von einer Woche mit dem neuen, perforierten Band

Insgesamt übersteigen die jährlichen Einsparungen des Verarbeiters 500.000 US-Dollar.

Verwenden Sie kostspielige und aufwändige Zylinder, um Ihre Produkte zur entwässern? Wir empfehlen Ihnen, es einfach zu halten und eine kostengünstigere und schnellere Transportbandlösung in Erwägung zu ziehen. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen und individuelle Unterstützung an uns.

Das könnte Sie auch interessieren:

23 Oktober 2018  |  Gepostet von

Ryan Ensor

Ryan Ensor ist MarCom Supervisor bei Habasit America. Er ist darauf spezialisiert, Geschichten zu erzählen und die spannenden Seiten des Geschäftsleben zu vermitteln. Privat ist er ein aufstrebender Romanautor und liebt Kunst, insbesondere das Kino.

Kontaktieren Sie uns für persönliche Unterstützung

Beratung erhalten