Case Study  – Lebensmittelband mit hervorragenden Ablöseeigenschaften minimiert klebrige Rückstände

Case Study – Lebensmittelband mit hervorragenden Ablöseeigenschaften minimiert klebrige Rückstände

Lebensmittelhersteller stehen heute vor einer Vielzahl von Herausforderungen. Sie müssen nicht nur immer strengere Anforderungen an die Lebensmittelsicherheit erfüllen, sondern auch höchste Produktqualität bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung der Zuverlässigkeit, Produktivität und Rentabilität ihrer Produktionsabläufe gewährleisten.

Hierfür ist die Verwendung der richtigen Förderer und Bänder für die jeweilige Fertigungslinie von entscheidender Bedeutung. Bei Habasit werden wir oft von Herstellern kontaktiert, die mit den Folgen eines schlecht installierten Bandes zu kämpfen haben.  Ihre Erfahrungen sind dabei sehr aufschlussreich.

In einem Fall ließ ein Hersteller von Energieriegeln vier Bänder hintereinander in einer Kühlstrecke laufen und verwendete Kakaobutter, um ein Anhaften der stark klebrigen Riegel an den Bändern zu verhindern. Aufgrund der schlechten Ablöseeigenschaften der installierten Bänder mussten diese leider schon nach einem Monat ausgetauscht werden, obwohl sie täglich gereinigt wurden und ein Mitarbeiter die Linie ständig überwachte und Rückstände beseitigte.

In derartigen Situationen ist es unerlässlich, ein Lebensmittelband mit den erforderlichen Ablöseeigenschaften zu finden, um eine lange und zuverlässige Standzeit zu gewährleisten. Eine einfache Reinigung, leichtes Ablösen, faserfreie Kanten und Hydrolysebeständigkeit sind dabei unabdingbar.

Lebensmittel-Transportband CNB-6EB-A1 für lange Lebensdauer und hervorragende Ablösung

Nach Untersuchung aller Anwendungsaspekte des Energieriegel-Herstellers empfahlen unsere Ingenieure das Habasit CNB-6EB-A1.

Dieses lebensmittelgeeignete Band (EU-, FDA- und Halal-konform) ist in der lebensmittelverarbeitenden Industrie in zahlreichen Segmenten fest etabliert.

Die TPO-Transportseite hat eine matte Oberfläche mit nichthaftenden Eigenschaften, wodurch sie sich perfekt für den Einsatz mit stark klebenden Lebensmitteln eignet, die sich leicht ablösen lassen müssen.

Gute Reinigungseigenschaften, faserfreie Kanten und Hydrolysebeständigkeit zählen ebenso zu seinen Eigenschaften.

Nach der Installation in der Anlage des Lebensmittelherstellers leistete das neue Band über eine Standzeit von drei Jahren hervorragende Dienste. Zudem benötigte der Kunde keine Kakaobutter mehr, was zu Einsparungen bei den Produktionskosten führte. Es war auch nicht mehr notwendig, die Anlage dauerhaft zu überwachen und der Reinigungsprozess wurde pro Tag um eine Stunde reduziert. einen Arbeiter ständig zur Überwachung abzustellen, und der Reinigungsprozess wurde pro Tag um 1 Stunde verkürzt.

Insgesamt verzeichnete der Lebensmittelhersteller durch die Installation des CNB-6EB-A1 erhebliche Verbesserungen und Einsparungen:

  • Die Bandlebensdauer erhöhte sich um das 36-fache von 1 Monat auf 3 Jahre
  • Einsparungen an Kakaobutter – für den Fertigungsprozess nicht mehr erforderlich
  • 1 Stunde weniger Reinigung pro Tag mit einhergehender Produktivitätssteigerung und Kostensenkung
  • Kein Personal mehr nötig, das  den Betrieb der Linie ständig überwacht

Jährliche Gesamteinsparungen: 20.000 EUR

Wenn Sie vor schwierigen Herausforderungen bei der Lebensmittelfertigung stehen oder weitere Informationen über das breite Sortiment an Bändern für die Lebensmittelverarbeitung von Habasit wünschen, kontaktieren Sie uns gerne.

30 März 2020  |  Gepostet von

Editorial Team

Articles created by the Expert Blog Editorial Team

Kontaktieren Sie uns für persönliche Unterstützung

Beratung erhalten